english language flag german language flag frech language flag

Uwescuba Dive Center


SDI TDI


Höhlentauchen


Höhlentauchen in der Dominikanischen Republik mit Uwescuba

"Höhlen sind meine wahre Leidenschaft, ich habe einige davon in der Dominikanischen Republik entdeckt und erforscht" - Uwe Rath

cave diving


Entdecke Höhlentauchen

Höhlentauchen ist nicht führ jedermann. Deshalb sollte man sich vor dem Buchen eines Kurses zuerst einmal im klaren sein, ob man mit der neuen Umgebung auch zurecht kommt.

Uwescuba bietet einen sogenannten Einführungs - Tauchgang ins Höhlentauchen an. Hier wird nach einem sehr ausführlichen Briefing ein Tauchgang mit allen entsprechenden Sicherheitsvorschriften die das Höhlentauchen betreffen gemacht. Unsere Höhle die wir betauchen, hat keine engen Stellen, kein Boden Sediment, eine konstante Leine, eine begrenzte Eindringtiefe, Luftkammern zum Auftauchen und  der Tauchgang wird von erfahrenen Höhlen Tauchlehrern begleitet.

Nach dieser Taucherfahrung kann man aber mit Sicherheit sagen, ob das Höhlentauchen etwas ist was man weiter fortführen möchte, oder nicht. Wenn das Interesse geweckt wurde, dann geht es mit den Kursen Kavernen Tauchen, Einführung ins Höhlentauchen und dem Full Cave Diver Kurs weiter. 

Höhlen TauchenPreis pro Taucher
1 Discover Cave Dive, BayahibeUS$ 110
* Min 2 Taucher

Höhlen Tauchausflüge

Bayahibe, Santo Domingo, Boca de Yuma - Höhlen

Die Dominikanische Republik hat derzeit über 140 Höhlen Systeme die auf der gesamten Insel verteilt, betaucht werden können. Neben den oben angebotenen Orten, bieten wir natürlich auch maßgeschneiderte Ausflüge an. Setzt Euch für mehr Details mit uns in Verbindung. 


Bayahibe, mit den bekannten Höhlen Systemen Chicho, Padre Nuestro und Jeringa liegt direkt vor unserer Haustür. Ausflüge zu diesen Systemen können täglich gemacht werden.
Unsere Höhle Jeringa ist aber eine reine Side mount Höhle. Mit Tanks auf dem Rücken ist dort kein vorwärts kommen.
Nach 15 Minuten Autofahrt erreichen wir diese Systeme im Nationalpark. Je nach Erfahrung und Ausbildungsniveau können hier Tauchgänge von 45 min bis zu 90 min Dauer gemacht werden.


two divers in cave
Uwe ready to dive
cave diver alone

Höhlen Systeme rund um Santo Domingo

Santo Domingo mit seinen Höhlen liegt ca. 1.40 Std. von Bayahibe entfernt. Bedingt durch die längere Fahrtzeit sollten wir hier mindestens 2 Höhlentaucher für den Ausflug haben.
Folgende Ausflüge haben wir hier im Programm:
Cueva Taina mit 2 Tauchgängen
Jardin Oriental und die Höhle Tildo
Hippodromo und die Höhle La Rocca
Abfahrt ist um 8.30 und wir sind dann so gegen 17.00 Uhr wieder zurück in Bayahibe.


Höhlen Systeme rund um Boca de Yuma

Unsere Ausflüge nach Boca de Yuma sind für unsere Full Cave Diver.
Bei einem normalen Ausflug, betauchen wir die Höhlen Hoyo Azul und die Höhle  Porfidia.
Die Höhle Toro, bekannt durch Ihre Länge ( 3,5 km ) und den roten Bakterien Tunnel ist schon etwas ganz Besonderes, aber Bedarf das Tauchen mit mindestens 3 Flaschen.
Bei dem  Ausflug Toro, wird auch nur diese Höhle betaucht, da die ganze Logistik des Flaschen Transportes viel Zeit in Anspruch nimmt.


Höhlen TauchgängePreis pro Taucher
1 Cave Dive, Bayahibe
 Bei 2 Höhlentauchern

US$ 110
US$ 90
2 Cave Dives, Bayahibe 
Bei 2 Höhlentauchern
US$ 170
US$ 150
2  Dives,Santo Domingo
Bei 2 Höhlentauchern
Bei 3 Höhlentauchern

2 Dives Boca de Yuma
Bei 2 Höhlentauchern
Bei 3 Höhlentauchern

1 Dive  Toro Cave 
Bei 2 Höhlentauchern
Bei 3 Höhlentauchern
US$ 270
US$ 240
US$ 200

US$ 270
US$ 240
US$ 200

US$ 270
US$ 240
US$ 200

Geschichte der DR - Höhlen

In meiner Anfangszeit hier in der Dominikanischen Republik 1992 waren nur zwei kleine betauchbare Höhlensysteme bekannt. Das eine war die Höhle El Dudu, oben im Norden der Insel und im der Nähe vom Flughafen Santo Domingo gab es dann noch die Höhle El Tildo.

In dieser Zeit, wo das Tauchen hier auf der Insel, speziell im Süden, noch in den Kinderschuhen steckte, widmete man sich mehr dem Tauchen im Meer als in den Höhlen. Erst als im Jahre 1995 die Höhle Cueva Taina entdeckt wurde änderte sich diese Aktivität. Jetzt wurde das Tauchen in Höhlen in der Dominikanischen Republik eine neue Attraktion und von fasst jeder Tauchschule im Süden angeboten.

Doch das eigentliche Suchen und Erforschen von Höhlensystemen wurde immer noch vernachlässigt. Der Grund war relativ einfach zu erklären. Keiner der Tauchlehrer oder Taucher war ausgebildet für Höhlentauchen. Man tauchte die oben beschriebenen Höhlensysteme mit normaler Tauchausrüstung und den damals zur Verfügung stehenden Lampen Systemen mit geringen Batteriezeiten.

deep cave
divers in cave
beautiful cave



Die erste Höhlen Expedition
Das änderte sich, als ich im Jahre 1999 meine Tauchschule in Barahona eröffnete. Hier teilten mir die Einheimischen mit, das es in der Nähe der Grenze zu Haiti kleine Seen geben soll, die früher den Taino Indianer als Trinkwasser Versorgung gedient hätten. Man nannte diese Seen „ Pozo's“. Also machten wir uns auf den Weg uns diese Pozo's einmal anzuschauen. Nicht mit dem Gedanken an Höhlen, sondern mehr mit den Gedanken vielleicht alte Taino Sachen zu finden.

Erforschen von Höhensystemen an der Südküste

Somit begann das eigentliche Erforschen von Höhensystemen an der Südküste der Dominikanischen Republik im Jahre 1999. Wir fanden zu dieser Zeit die Hoehlen: Pozo La Picina, Pozo La Hicotea, Palo de Luz und das damals längste Höhlensystem, El Asfalto.

Die ersten Expeditionen wurden organisiert 2000 und amerikanische Höhlentaucher wie Lamar Hires, Jill Heinerth, Curt Bowen besuchten unsere Insel. Das war dann auch die Zeit wo ich persönlich es für notwendig hielt meine Kenntnisse des Höhlentauchens zu erweitern und Kurse dafür zu machen. Zu dieser Zeit war ich der einzige im Land mit einem in den USA erworbenen Full Cave Diver Zertifikat.

Die Höhlen Entdeckungen wurden natürlich auch fleißig publiziert und immer mehr Höhlentaucher und Forscher besuchten die Dominikanische Republik.

Heute haben wir Höhlensysteme verteilt auf der ganzen Insel. Wenn man alles zusammenzählt, dann werden es schon so über einhundert verschiedene Höhlen sein.

Das betauchen ist jedoch nicht so einfach wie in Mexiko oder Florida. Die Dominikanische Republik hat Ihre Höhlensysteme in recht unwegsamen Gelände. Diese zu erreichen Bedarf zum Teil mehrere Tage Vorbereitung und viel Logistik.

“Jeder Taucher kann in Höhlen Tauchen... aber nur ein trainierter Höhlentaucher findet den Weg wieder raus."

walk to the cave
cave entrance
diver getting ready

Wir Garantieren:

    • Hohe Qualität
    • Freundlicher Service
    • Kunden orientiert

Unsere TDI Auszeichnungen

TDI
Jetzt buchen
Last Minute Specials Special Offers
clients

Zahlungs Optionen:

  • Bar
  • PayPal
  • Überweisungen

Book Now
Web Analytics